TirolBerg Studio Aktuell - Seefeld 2019: Trotz wettkampfreiem Tag glänzten im TirolBerg TV-Studio sechs Goldmedaillen

Aufgenommen:
25. Feb. 2019, 08:00
Credit:
Tirol Werbung/OTS-Video/Pro Media
 

Zum ersten Mal bei Nordischen Weltmeisterschaften findet der Skisprungteambewerb der Damen statt. Einen Tag vor dieser Premiere stattete die zweifache Saisonsiegerin Daniela Iraschko-Stolz dem TirolBerg TV-Studio einen Besuch ab. Die Ex-Weltmeisterin ist nach einer Lungenentzündung aber nicht in jener Form, die sie sich für die Heim-WM gewünscht hätte. Daniela Iraschko-Stolz: „Ich bin noch nicht zu 100% fit, freue mich aber sehr auf den Teambewerb. Es ist eine Ehre, bei der Premiere dabei zu sein. Noch dazu daheim, wo Freunde und viele Fans mitfiebern werden – das haben wir nicht oft. Nervös bin ich immer, das ist hier bei den WM-Wettkämpfen also nicht anders!“

Zur Presseaussendung

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | Z800002